Textversion

Sie sind hier:

Segelgeschichte

Berichte

Dyas Regatta am Laacher See

Auerhahnregatta 2016

IDM 2016 in Kröslin

Stadtmeisterschaft gelungen 2015

Blaues Band der Mosel 2013

Koblenzer Stadtmeisterschaft 2013

Schluchsee Regatta 2011

Kenterung mit einer Dyas

Rheinwoche 2010

Mosel Dyas 2009

Haltern 2008

Dyas 1251 SCHIFF DER WIEDERKEHR 2004

BMW Sailing Cup

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Stadtmeisterschaft gelungen

Die Stadtmeisterschaft im Segeln konnte beim YCRM mit den geplanten zwei Läufen durchgeführt werden.
Gewinner wurde in der DYAS Klasse mit neun Booten vom YCRM und je einem Boot vom SKK und PSVK Heinz-Georg Monreal’ mit Sohn Jannik. Bei den YARDSTICK Jollen, die Jüngste, Lisa Küppers und in der schwach besuchten YARDSTICK Klasse Kreuzer Mark Scherhag mit Crew.
Bei der gleichzeitig gewerteten Schängel Regatta konnten vier Läufe bei zum Teil schwierigen Windverhältnissen absolviert werden. Deshalb verlegte Wettfahrtleiter Rolf Weber die Bahn nach zwei Läufen moselaufwärts, wo ein fairer Wind wehte. Die Läufe drei und vier wurden im Kirschenstück ausgetragen. Dort segelten nur noch die Ranglisten Klassen.
Da im Koblenzer Bereich kein Kreuzkurs möglich war, denn der Wind kam aus N-NW.
In der stark vertretenen CONGER Klasse mit 22 Booten aus acht verschiedenen Vereinen erreichte der Sportwart Jörg Hinkel mit Crew den 10. Rang, Gewinner wurde Christian Decker aus Nordrhein Westphalen mit Crew.
Samstags wurden alle geplanten vier Ranglisten-Läufe gesegelt, da für Sonntag kein Wind angesagt wurde.
Vom YCRM kamen insgesamt 15 Boote, sieben Boote vom PSVK, je ein Boot SKK und SMC
mit ca. 15 auswärtigen Conger Segelern waren insgesamt 40 Boote am Start. Ergebnisse auf